Datenschutzhinweise für die Website Doctorderma

Liebe Besucherin, lieber Besucher dieser Website,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist nicht nur Ihnen, sondern auch uns, den gemeinsam Verantwortlichen der Web-Applikation „doctorderma“, ein großes Anliegen. Wir wissen Ihr Vertrauen darin, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten gewissenhaft und gesetzeskonform umgehen, zu schätzen. Ihre Daten werden bei uns vertraulich behandelt.

Mit diesen Datenschutzhinweisen möchten wir nicht nur unserer gesetzlichen Pflicht aus Art. 13 und 14 DS‑GVO nachkommen, sondern Ihnen verständlich beschreiben, welche personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website erhoben werden und wie wir mit ihnen umgehen.

 

 

1) Gemeinsam Verantwortliche

 

Verantwortliche gem. Art. 24 DS‑GVO für die Verarbeitung sind die gem. Art. 26 DS‑GVO gemeinsam Verantwortlichen

 

Cloud-Doctor.io GmbH

Christoph-Probst-Weg 4

20251 Hamburg

 

und

 

Praxis Dr. med. Drerup

Dorfstr. 11

23669 Timmendorfer Strand

 

Sie können sich mit Ihren Anliegen jederzeit an beide Beteiligten unter den oben genannten Kontaktdaten wenden (oder per E-Mail an datenschutz@doctorderma.de .)

 

  1. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: Hammer partners Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Herr Felix Westphal, Außer der Schleifmühle 75, 28203 Bremen
  2. Informationen zur Notwendigkeit des „Local Storage“: Es werden Daten zur teledermatologischen Patientenanfrage zwischengespeichert, um bei Verbindungsabbruch die Patienten-Fallerstellung anschließend weiter fortsetzen zu können.
  3. Verarbeitungen in Zusammenhang mit unserer Serverwartung
  4. Verarbeitungen im Zusammenhang mit der Verhaltensanalyse Ihres Website- Besuches mittels Google Analytics: https://policies.google.com/privacy?hl=de 
  5. Verarbeitungen im Zusammenhang mit der Nutzverhaltensanalyse mittels Google Ads: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de
  6. Verarbeitungen im Zusammenhang mit der Anmeldung zu unserem Newsletter:

    Einwilligungsverfahren:
    Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind.

    Verwendung der Daten:
    Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletter und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

    Widerrufsrecht:
    Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit widerrufen.

  7. Verarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzerverhaltensanalyse der Newsletter: Wir handeln gemäß Artikel 6 Absatz 1 a.) DS-GVO. Wir fragen Sie gesondert und detailliert bei ihrer Zustimmung für den Newsletter als NutzerIn darüber, welche Daten wir von Ihnen benötigen und in welcher Form diese verarbeitet bzw. analysiert werden.
  8. Verarbeitungen bei Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder Telefon: Wir speichern lediglich die E-Mail-Adresse über unsere Server bei der Firma Hetzner. Unser Provider erfüllt die allerhöchsten Sicherheitsstandards, die Server und Backup-Systeme sind in Deutschland. 
  9. Verarbeitungen im Zusammenhang mit unserer Facebook-Präsenz: https://www.facebook.com/business/gdpr
  10. Verarbeitungen im Zusammenhang mit unserer Werbung auf Facebook und Instagram: https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing/update. Liebe DoctorDerma.de- BesucherInnen und -PatientenInnen, wir möchten Sie auch auf unseren Social Media Kanälen informieren und unterhalten. Hier sind wir im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf die Richtlinien der einzelnen Kanäle angewiesen und wir möchten Sie bitten, sich mit den jeweiligen Datenschutzhinweisen vertraut zu machen. Sie können uns im Zweifel aber gerne und jederzeit unter datenschutz@doctorderma Ihre Fragen stellen.
  11. Verarbeitungen im Zusammenhang mit unserer Instagram Präsenz: https://about.instagram.com/de-de/safety
  12. Verarbeitungen im Zusammenhang mit unserer Tiktok Präsenz: https://www.tiktok.com/legal/page/eea/privacy-policy/de-DE
  13. Verarbeitungen in Zusammenhang mit Social Media Plugins: Zunächst – Was sind Social-Media-Plugins?

    Social-Media-Plugins wie der Like-Button sind kleine Schaltflächen z. B. unter Artikeln, mit denen der Nutzer diese auf praktische Weise teilen kann, ohne die Website zu verlassen. Da durch das Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken die Reichweite von Artikeln erhöht wird, sind sie bei Website-Betreibern beliebt. Unsere Social Media-Plugins sind HTML-Links, die sich erst bei einem Klick mit Facebook, Instagram, Twitter oder anderen Seiten verbinden.

  14. Verarbeitungen im Zusammenhang mit unserer LinkedIn-Präsenz: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy
  15. Verarbeitungen im Zusammenhang mit der Einbindung von Youtube: https://www.youtube.com/intl/ALL_de/howyoutubeworks/user-settings/privacy/
  16. Ihre Rechte im Zusammenhang mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten: Sie genießen das Recht,
  • nach Art. 15 DS‑GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorie von Empfängern, denen Ihre Daten offenbart wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu ihren Einzelheiten verlangen;
  • nach Art. 16 DS‑GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • nach Art. 17 DS‑GVO die Löschung Ihrer von uns gespeicherten Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung dieser Daten zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • nach Art. 18 DS‑GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS‑GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • nach Art. 20 DS‑GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • nach Art. 7 Abs. 3 DS‑GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dieser Widerruf hat zur Folge, dass wir die Verarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, wobei die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgte Verarbeitung rechtmäßig bleibt;
  • nach Art. 77 DS‑GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden. Die für unseren Sitz zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz Hamburg.

Ihr Recht zum Widerspruch

In den Fällen, in denen die Verarbeitung auf der Rechtsgrundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DS‑GVO erfolgt, können Sie nach Art. 21 DS‑GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, wenn Gründe vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.

Im Falle des Widerspruchs gegen Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angaben einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

In jedem Fall können Sie Ihr Widerspruchsrecht einfach durch eine E-Mail an datenschutz@doctorderma.de ausüben.

Widerruf Ihrer Einwilligungen

In jedem Fall der Verarbeitung aufgrund Ihrer nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DS‑GVO erteilten Einwilligung, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung, wird dadurch nicht berührt.

Sie können Ihre uns gegebenen Einwilligungen einfach durch eine E-Mail an datenschutz@doctorderma.de widerrufen.

Datenübermittlung: Grundsätzlich geben wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Dies geschieht nur dann, wenn

  • Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DS‑GVO Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben,
  • die Weitergabe Ihrer Daten nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DS‑GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DS‑GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht bzw.
  • die Weitergabe gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DS‑GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Wir weisen Sie an dieser Stelle darauf hin, dass wir mit externen Dienstleistern Auftragsverarbeitungsverträge gem. Art. 28 DS‑GVO abgeschlossen haben, so mit unserem IT-Provider. Unter einem Auftragsverarbeiter versteht man eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet. Bei der Auswahl dieser Auftragsverarbeiter haben wir sichergestellt, dass sie hinreichend Garantien dafür bieten, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so durchgeführt werden, dass die Verarbeitung im Einklang mit den Anforderungen des Datenschutzes steht. Wir sind gegenüber den Auftragsverarbeitern weisungsbefugt und kontrollieren regelmäßig, ob die Verarbeitung durch die Auftragsverarbeiter den datenschutzrechtlichen Anforderungen entspricht. Die Auftragsverarbeiter geben ihrerseits die Daten nicht an Dritte weiter.

17. Datensicherheit: Zur Gewährleistung der adäquaten Sicherheit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen. Bei dem Besuch unserer Website/App kommt das sogenannte SSL-Verfahren zum Einsatz, kombiniert mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die Ihr Browser unterstützt. Regelmäßig handelt es sich um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Nur in den Ausnahmefällen, in denen Ihr Browser diese Verschlüsselungstechnologie nicht unterstützt, kommt eine 128-Bitv3-Technologie zum Einsatz. Sie können sehr leicht überprüfen, ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird. Die geschlossene Darstellung des Schlüssels bzw. ein Schloss-Symbol in der unteren Statusleiste Ihres Browsers belegen die verschlüsselte Übertragung. Mit unseren Auftragsverarbeitern entwickeln wir die technischen und organisatorischen Maßnahmen regelmäßig weiter und streben eine stete Verbesserung der Sicherheitsbedingungen für Ihre personenbezogenen Daten an. 

18. Aktualität dieser Datenschutzerklärung: 18.10.2022

doctorderma.de ist ein Produkt der Cloud-Doctor.io GmbH

Sie erreichen unser Büro in Hamburg Montag bis Freitag 09:00- 18:00 Uhr

100% Digital Health.
Gemeinsam.

Lernen Sie uns kennen.

Cloud-Doctor.io GmbH
Christoph-Probst-Weg 4, HBC, 4.OG
20251 Hamburg